Private Bausparkassen steigern Neugeschäft

„Bausparen steht für Sicherheit und Solidität“, erklärte dazu der Vorstandsvorsitzende des Verbandes der Privaten Bausparkassen, Andreas J. Zehnder. „Das schätzen die Kunden seit Ausbruch der Finanzkrise noch mehr als früher.“ Der „Ruf als Stabilitätsanker“ zeigt sich nach Auffassung von Zehnder auch beim Spargeldeingang. 2011 standen hier 18,3 Milliarden Euro zu Buche. Das Rekordergebnis des Vorjahres wurde damit nochmals um 0,7 Prozent übertroffen.

Besonders erfreut zeigt sich Zehnder über den Anstieg bei den Baugeldauszahlungen. Diese liegen mit 23,4 Milliarden Euro 8,2 Prozent höher als 2010. „Die Bausparkassen punkten mit ihren attraktiven Angeboten“, so Zehnder.

Der Vertragsbestand stieg um 0,1 Prozent auf 19,1 Millionen. Die damit verbundene Bausparsumme hat nach einem Plus von 3,3 Prozent mit über 533,2 Milliarden Euro einen neuen Höchststand erreicht.

Für 2012 rechnet Zehnder erneut mit einem erfreulichen Bausparjahr. „Die internationale Staatsschuldenkrise stärkt die Sehnsucht der Menschen nach verlässlichen Spar- und Finanzierungsformen“. Sie fürchteten steigende Zinsen. Zehnder: „Mit einem Bausparvertrag – und nur damit! – können sie sich das heute niedrige Zinsniveau dauerhaft sichern, auch wenn sie vielleicht erst in fünf oder zehn Jahren bauen wollen.“

Für ein wachsendes Baufinanzierungsgeschäft 2012 sprächen auch die Baugeldzusagen der privaten Bausparkassen als Frühindikator der künftigen Baugeldauszahlungen. Hier sei bis Ende 2011 ein Plus von 7,6 Prozent auf 26,5 Milliarden Euro zu verzeichnen gewesen. „Der Eigenheimbau hat wieder an Fahrt aufgenommen“, erklärte Zehnder. Dabei verwies er auf die Baugenehmigungen, die 2011 gegenüber dem Vorjahr um rund 20 Prozent zugelegt hätten. Noch größer sei das Potenzial bei den energetischen Sanierungen. „Durch die steigenden Energiepreise“, so Zehnder, „rechnen sich solche Investitionen schneller“. (Quelle: Verband Bausparkassen)

So finden Sie den richtigen Bausparvertrag

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>